FBAS-RGB-Wandler
für TFT-LCD



Hier nun die endgültigen Daten und Features des FBAS-RGB-Wandlers

- Eingangssignal Standard FBAS-Signal PAL 1 Vss (nach geringer Änderung auch Secam möglich)
- Ausgangssignale RGB-Steuerspannungen 0.7 Vss
- konsequente Schaltreglertechnik, dadurch hoher Wirkungsgrad, geringe Wärmeentwicklung
- nur eine Betriebsspannung nom. 12V / 460 mA, dadurch auch für Portabelbetrieb geeignet
- Betriebsspannungsbereich von 11V (490 mA) bis 18V (320 mA)
- neueste Technik der Videosignalverarbeitung (Videofrequenzgang bis 5 MHz)
- Aufbau ohne Abgleich möglich!
- Prozessorsteuerung
- Kontrast-, Helligkeits- und Farbeinstellung über Tasten
- Grundwerte für Kontrast, Helligkeit und Farbe abrufbar
- Abspeichern der persönlichen Bildwerte erfolgt 15s nach der letzten Tastenbetätigung
- bei Power-On automatisches Laden der letzten gespeicherten Werte
- Stromsparmode, Abschaltung der Hintergrundbeleuchtung bei fehlenden Videosignal incl. Dunkelsteuerung
  des Bildschirms
- Signalisierung diverse Schaltungszustände über eine LED
- geringe mechanische Abmessungen
- optimiert zum Anschluß an das TFT-LCD von Sharp LQ4RA34 (Pollin)

- Platinen in Industriequalität sind verfügbar

Im folgenden zwei Bilder zum Projekt, einmal die unbestückte Platine und zum anderen das fertig aufgebaute Board
mit eingelöteter Flexaleitung!
 


 
 
 

Beschreibung

Filename

Größe

Kommentar

Aktuelle Dokumentation

Dokumentation Wandler

370 kB

PDF

Schaltpläne

Plan-Wandler

130 kB

PDF

Layout

nicht verfügbar, sri!

    0 kB

.

Wer spezielle Fragen zum Projekt hat, möchte sich doch bitte per E-Mail an mich DL2RCG oder meinen Mitentwickler DK6RX wenden. Wir werden uns bemühen alle eingehenden Anfragen schnellstmöglich zu beantworten! Aber bitte beachten, dass es sich um ein Hobby-Projekt handelt und wir dafür unsere Freizeit opfern. Danke! (Informationen zum Quelltext werden nicht herausgegeben!)
 

folgendes Blockschaltbild der Schaltung hat mir freundlicher Weise Norbert, DK6RX bereitgestellt.

Hinweis: Alle Rechte der hier veröffentlichten Informationen, Bilder, Verfahren etc. liegen beim Verfasser und dürfen nicht ohne Einwilligung weiter publiziert werden.


                                                   zurück zur Startseite 


(C) Erich Linsmeier
E-Mail:
mail@dl2rcg.de
 
PR: DL2RCG@DB0RGB.#BAY.DEU.EU
last modification: 08/02/2006